Continuous Cloud Infrastructure

Beginnen Sie jetzt mit dem Aufbau einer verfügbaren, automatisierten und flexiblen IT-Basis

Continuous Cloud Infrastructure

 

Continuous Cloud Infrastructure

Continuous Cloud Infrastructure


  • Immer verfügbar: Garantiert eine kontinuierliche Verfügbarkeit.
  • Jederzeit automatisiert: Vermeidet jede überflüssige Verwaltung und senkt die Kosten.
  • Umfassend flexibel: Stellt schnell neue Lösungen zur Unterstützung von Geschäftsanforderungen bereit.
Übersicht

Machen Sie Ihre IT fit für die Zukunft

Verfügbarkeit
Erstellen Sie eine Umgebung, in der kontinuierliche Verfügbarkeit Wirklichkeit wird. Eine Umgebung, in der Sie mithilfe moderner Hitachi-Technologien die Service Levels von Anwendungen unabhängig von den äußeren Umständen aufrechterhalten und in der Technologieaktualisierungen und Datenmigrationen ohne Beeinträchtigung von Anwendungen durchgeführt werden können.

Automatisierung
Durch ein höheres Maß an Automatisierung des Performancemanagements sparen Sie bei der Einführung neuer Umgebungen und bei der Optimierung Ihrer Umgebung Kosten ein. Damit entlasten Sie Ihre IT, die Ihnen dann für neue Geschäftsinitiativen zur Verfügung steht.

Flexibilität
Der Aufbau einer Infrastruktur, die alle Workloads unterstützt, ermöglicht eine schnellere Wertschöpfung und eine einfachere Bereitstellung. Die softwarebasierte Virtualisierung und Orchestrierung fördern die Effizienz und beschleunigen die Umwandlung in eine Private Cloud.

Erfahren Sie mehr

Features und Vorteile

Funktionen

  • Zukunftssichere Infrastruktur, die auch zu neuen Anwendungen und Umgebungen kompatibel ist.
  • Mischung aus Enterprise-fähigem softwarebasiertem Speicher, erweiterter globaler Speichervirtualisierung und effizienter, skalierbarer, leistungsstarker Hardware.
  • Hochentwickelte Virtualisierung über alle IT-Ebenen hinweg, um Services bereitzustellen, die eine Vielzahl physischer Geräte umfassen.
  • Integration für die kontinuierliche Verfügbarkeit wichtiger Anwendungsumgebungen.
  • Infrastrukturübergreifendes und zugleich vereinfachtes und integriertes Management-Framework.

Vorteile

  • Weniger Zeitaufwand beim Management der Infrastruktur, mehr Zeit für die Umsetzung von Geschäftszielen und neuen Initiativen.
  • Längere Lebensdauer von Assets sorgt für eine bessere Rendite aus IT-Investitionen.
  • Schnellere Wertschöpfung im Hinblick auf neue Umgebungen oder Anwendungen.
  • Kosteneinsparung und Risikominderung durch effizientere und einfachere Datensicherheit.
  • Reduzierung von Betriebskosten und Benutzerfehlern bei der Infrastrukturverwaltung durch optimiertes Management.

Weitere Informationen

IDC: Plötzliche Marktveränderung

Lesen Sie die IDC-Prognosen im Hinblick auf IT- und Speicher-infrastrukturentscheidungen vor dem Hintergrund einer plötzlichen Marktveränderung.