Hitachi Data Instance Manager

Move Forward, Not Back Up

Hitachi Data Instance Manager (HDIM)-Software

 

Fortlaufende Datensicherheit mit HDIM

Data Instance Manager

Verbesserung von RPOs und RTOs. 709x389

  • Vermeiden Sie Backupfenster und beschleunigen Sie die Wiederherstellung mit leistungsstarken Tools wie fortlaufender Datensicherheit, Archivierung und Replikation.
  • Reduzieren Sie Kopiedaten oder Dateninstanzen mit einer einfachen, benutzerfreundlichen Policy-Management- und Workflow-Lösung.
  • Erfüllen Sie strenge Service-Level wie RPOs, RTOs und Aufbewahrung durch einen stabilen, ganzheitlichen Schutz und das Management der SLA-Anforderungen.
Übersicht

Einheitliche und benutzerfreundliche Datensicherheit

In der Regel werden IT-Abteilungen von der Vielzahl an Herausforderungen hinsichtlich der Datensicherheit und -verwaltung sowie von den verschiedenen Lösungen und Funktionen überwältigt. Unter dem permanenten Druck, mit weniger Mitteln mehr zu erreichen, die betriebliche Effizienz zu steigern und die Service-Level aufrechtzuerhalten, fällt es schwer, sich auf die geschäftlichen Aspekte zu konzentrieren.

Hitachi Data Instance Manager (HDIM) ist eine einheitliche, benutzerfreundliche, Policy- und Workflow-basierte Lösung zur Zentralisierung mehrerer Datensicherheitsfunktionen für File, SQL und Microsoft® Exchange in den Mid-Tier-Umgebungen von Microsoft und Linux, einschließlich Remote-Standorten. Die Lösung umfasst Backups, fortlaufende Datensicherheit, Archivierung, Snapshots, Deduplizierung, Schutz von Daten und vieles mehr – mit Top-Down-Policy-Management. HDIM schützt Daten und reduziert, kontrolliert und verwaltet Kopiedaten oder Dateninstanzen. Die Lösung ersetzt oder erweitert Legacy-Punktlösungen für Datensicherheit und verhindert Backupfenster, verbessert Service-Level, reduziert das Volumen der Backupdaten, unterstützt Compliance-Anforderungen und verbessert die Betriebszeiten von Anwendungen, während die Kosten insgesamt gesenkt werden.

  • Vermeiden Sie Backupfenster mithilfe einer einheitlichen Lösung für fortlaufende Datensicherheit und Archivierung.
  • Erfüllen Sie Service-Level und senken Sie Kosten durch weniger erforderliche Ressourcen für das Management eines höheren Datenvolumens dank eines ganzheitlichen Ansatzes hinsichtlich der Datensicherheit.
  • Die Echtzeit-Datenerfassung ermöglicht maximalen Schutz und konsistente Snapshots für eine sofortige Wiederherstellung und Anwendungskonsistenz.
  • Die enge Integration in die Hitachi Content Platform bietet erweiterte E-Mail-Archivierungsfunktionen für Microsoft Exchange-Umgebungen.

Hitachi Data Instance Manager im Detail

  • Erfahren Sie, wie Sie mit HDIM, einer Policy-basierten Workflow-Management-Lösung die betriebliche Effizienz steigern, Kosten senken und die Asset-Auslastung verbessern. Ansehen oder herunterladen.
  • Lesen Sie Hu Yoshidas Meinung zum Wachstum von Kopiedaten und wie Sie HDIM beim Management Ihrer Kopiedaten unterstützt.

Features und Vorteile
  • Intuitive Erstellung von Workflows und Richtlinienmanagement per Drag-and-Drop für administrative Flexibilität.
  • Kontinuierliche Datensicherheit für Ihre kritischsten Daten und Anwendungen sowie zur Reduzierung von Backup-Fenstern und Recovery Point Objective (RPO) auf nahezu null.
  • Unbegrenzte inkrementelle Datenerfassung auf Blockebene zur Reduzierung der sekundären Speicheranforderungen um mindestens 90 %.
  • Erfassen Sie alle gespeicherten File-Versionen zur Erfüllung der geschäftlichen Audit- und Behördenauflagen.
  • Erstellen Sie virtuelle und Hintergrundkopien der Daten aus dem HDIM-Repository für Nicht-Produktionsaktivitäten wie Test und Entwicklung zur Minderung der Last von Produktionsservern.
  • Deduplizierung von Quell- und Zieldaten reduziert Netzwerk- und Speicherkosten.
  • Schutz von Hypervisor und virtuellen Maschinen: agentenbasiert oder agentenlos.
  • Automatische File- und E-Mail-Archivierung auf Hitachi Content Platform und Microsoft Azure-Cloud-Speicherservices zur Verbesserung der Performance und Senkung der Kosten von Produktionsanwendungen.
  • Bare Metal-Recovery zur Wiederherstellung eines gesamten Systems, einschließlich Betriebssystem-Volume, auf einem neuen physischen oder virtuellen Server.
  • Unterstützt eine Vielzahl von Repositorys, einschließlich Block-, File-, Objekt-, Band- und Cloud-Speicher.