Hitachi Device Manager

Zusammenführung und Vereinfachung des Speichermanagements

Hitachi Device Manager Software

 

Virtualisierte Speicherressourcen zentral verwalten

Virtualisierte Speicherressourcen zentral verwalten

1150x6091150x609
  • Senkt die Betriebskosten, erhöht die Effizienz und steigert die Produktivität.
  • Enge Integration des Managements von virtuellen Tiered-Storage- und Serverumgebungen.
  • Bietet verschiedene Ansichten und kontextbezogene Workflows.
Übersicht

Übernehmen Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Speicher-Assets

Das Management komplexer Speicherumgebungen stellt eine große Herausforderung dar – doch gibt es hierfür eine effektive Lösung. Der Hitachi Device Manager ist in die Hitachi Command Suite integriert und erleichtert die Automatisierung administrativer Prozesse in allen Hitachi-Speicherumgebungen durch die gemeinsame grafische Benutzeroberfläche.

  • Verwalten Sie eine oder auch mehrere Hitachi Speichersysteme über eine einzige Konsole, die alle grundlegenden Managementfunktionen beinhaltet.
  • Steigern Sie die Produktivität durch eine konsolidierte Ansicht des physischen, logischen und virtuellen Speichers sowie der Host- und virtuellen Server.
  • Stimmen Sie Ihre Speicher-Assets, -Pools und Provisionierung genau auf Ihre Geschäftsanwendungen und -abteilungen ab, indem Sie logische Gruppen strukturieren und individuelle Ansichten verwenden.

Erfahren Sie hier, wie einfach Sie die Kontrolle übernehmen können.

Features und Vorteile

Features

  • Ausgelegt für das Management von Millionen von Speicherobjekten.
  • Bestens geeignet für die zentrale Verwaltung der Hitachi Virtual Storage Platform-Familie, Unified Storage VM, Unified Storage 100-Serie und NAS Plattform.
  • Einheitliches Management über Block-, File- und Objektdaten hinweg.
  • Gewährleistet die zentrale Konfiguration und Verwaltung virtueller Speichermaschinen für eine schnelle Bereitstellung.
  • Kontrolle der Provisionierung und des Poolings über Speicher-Tiers und virtualisierte Speicher-Assets hinweg.
  • Ermöglicht die Erkennung und Zuordnung Ihrer Infrastruktur ohne Host-basierte Agenten.
  • Verwendung von rollenbasierten Zugriffen für höhere Sicherheit.
  • Detaillierte Kapazitätsanalyse und Berichterstellung.
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche und Befehlszeilenschnittstelle.
  • Integration in Hitachi Command Suite und Replikationslösungen.

Vorteile

  • Senkt die Kosten durch eine konsolidierte und zentralisierte Verwaltung über alle Hitachi-Speicherumgebungen hinweg.
  • Verschafft Zeitgewinn durch ein effizienteres Management von mehr Speicher mit weniger Ressourcen.
  • Vereinfacht das Speicher-Konfigurationsmanagement.
  • Senkt Risiken durch proaktive Warnungen.
  • Steigert die Produktivität, indem sich wiederholende Aufgaben automatisiert werden.
  • Stimmt Speicher-Assets und -Pools sowie Provisionierung auf Geschäftsanwendungen und -abteilungen ab.

Ressourcen